Menschenwürde online verteidigen – Workshops für die digitale Zivilgesellschaft

14. Sep 2021

Umgehen mit digitalen Angriffen

Foto/Grafik mit dem Text "Workshops für die digitale Zivilgesellschaft – Menschenwürde online verteidigen"

Wo? Online

Wann? 16.09.2021, 14 - 17:00 Uhr; 21.09.2021 14 - 17:00 Uhr; 06.10.2021, 14 - 17:00 Uhr; 04.11.2021, 19 - 20:30 Uhr

Wer? Die Amadeu Antonio Stiftung

Im Rahmen der Reihe „Workshops für die digitale Zivilgesellschaft – Menschenwürde online verteidigen“ des Projekts "Civic.net" der Amadeu-Antonio-Stiftung fördert die Veranstaltungsreihe Resilienz der digitalen Zivilgesellschaft. Mit Workshops und Vorträgen zeigen wir Handlungsstrategien und Praxistipps für zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media Redakteur:innen auf. Dazu wurdern zahlreiche Expert:innen eingeladen.

Von September bis November werden vier verschieden Workshops angeboten, darunter "Umgang mit psychischen Belastungen in der Social Media-Arbeit", "Shitstorms verstehen – und auf sie reagieren", und "Politik im Kurzvideoformat – Demokratische Zivilgesellschaft auf TikTok".

Mehr dazu hier.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet notwendige Cookies sowie externe Dienste, wie z.B. OpenStreetMap oder YouTube, zu denen Daten ihrer Seitennutzung übertragen werden. Sie können dies zulassen oder ablehnen.  Datenschutzinformationen