Verschwörungsideologien in der digitalen Welt − Bilde dir eine Meinung

05. Okt 2021

Verschwörungsideologien in der digitalen Welt − Bilde dir eine Meinung

Verschwörungsideologien in der digitalen Welt − Bilde dir eine Meinung: Junge Berliner:innen stärken sich und ihre Peers

Für das Förderjahr 2022 schreibt der Jugend-Demokratiefonds Berlin im Programmbereich 1B Projektförderungen für zwei Sonderschwerpunkte aus: Es werden Projekte gesucht, die Erfahrungen von Jugendbeteiligung und Selbstwirksamkeit mit demokratischen Lernprozessen verknüpfen (Variante A). Ferner soll es um Peer-Ansaätze junger Menschen im Umgang mit Verschwörungstheorien gehen (Variante B). Antragsfrist: 1. November 2021.

Antragsstellende können Förderungen in Höhe von bis zu 10.000 Euro für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten beantragen – Umsetzungszeitraum ist 2022. Antragsschluss ist Montag, der 1. November 2021.

Die Förderungen beschließt die Steuerungsgruppe des Jugend-Demokratiefonds in ihrer Sitzung am 22. November 2021. Die Projektanträge sind den folgenden inhaltlichen Sonderschwerpunkten zuzuordnen:

  • Variante A): Was lernen wir, wenn wir uns beteiligen? Demokratische Teilhabeerfahrungen für Bildungsprozesse nutzen.

Was lernen junge Menschen, wenn sie sich beteiligen? Die Erfahrung politischer Selbstwirksamkeit und Teilhabe ist eine wichtige Grundlage für die politische Jugendbildung. An dieser können Lernprozesse anknüpfen und zugleich wird so das Recht junger Menschen auf Teilhabe verwirklicht. Die Erfahrung von Beteiligung ist aber selbst noch keine politische Bildung, hierzu sind ergänzende An-gebote der Reflexion und der Bildung notwendig.

  • Variante B): Verschwörungsideologien in der digitalen Welt − Bilde dir eine Meinung: Junge Berliner:innen stärken sich und ihre Peers

Angebote, in denen Fachkräfte über die Gefahren und das Auftreten von Verschwörungsideologien in jugendaffiner Gestalt aufklären, gibt es einige. Der Jugend-Demokratiefonds Berlin sucht mit dieser Ausschreibung jugendgerechte Projekte, in denen junge Menschen sich und ihre Peers gegen verschwörungsideologische Inhalte stärken sowie für eine demokratische, digitale Kommunikationskultur einsetzen.

Mehr dazu hier.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet notwendige Cookies sowie externe Dienste, wie z.B. OpenStreetMap oder YouTube, zu denen Daten ihrer Seitennutzung übertragen werden. Sie können dies zulassen oder ablehnen.  Datenschutzinformationen