28. BERLINER KINDERKARNEVAL DER KULTUREN

02. Mai 2024

UNTER DEM MOTTO „FRIEDE, FREUDE UND GIRAFFE!“ Pfingstsamstag, 18. Mai 2024 in Berlin-Kreuzberg

Berlin, März 2024 - Am Pfingstsamstag, den 18. Mai 2024, verwandelt sich Berlin-Kreuzberg in ein buntes Kinderspektakel, denn der 28. Berliner Kinderkarneval der Kulturen (Kika) steht vor der Tür! Unter dem Motto "Friede, Freude, Giraffe!" lädt der Kika zu einem unvergesslichen Tag voller Spaß, Musik und Tanz ein. Lautstark erobern die Kinder die Straßen und demonstrieren mit einem bunten Kostümumzug und einem anschließenden mitreißenden Kinderfest im Herzen der Stadt.

DAS MOTTO - TIER

Der Berliner Kinderkarneval der Kulturen steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Hierfür wird ein Tier, abwechselnd aus den Elementen Erde, Wasser und Luft, als Motto-Tier ausgewählt. Damit soll die Aufmerksamkeit der Kinder auf in Vergessenheit geratene oder vom Aussterben bedrohte Tierarten und ihren Lebensraum gelenkt und somit auf spielerische Art und Weise ihr Bewusstsein für die Natur, Umwelt und Tiere geweckt werden. In diesem Jahr hat die Giraffe den Überblick. Daher lautet unser diesjähriges
Motto: "Friede, Freude und Giraffe". Mehr Informationen zum Motto-Tier der Giraffe auf der Homepage des Berliner Kinderkarnevals zu finden.

ORGANISATION UND FINANZIERUNG

Der "Berliner Kinderkarneval der Kulturen" wird veranstaltet von der Kreuzberger Musikalischen Aktion e.V. und wird in diesem Jahr von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert und vom Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und Kinderhilfsorganisation Children for a better World unterstützt.

Quelle: PM 28. BERLINER KINDERKARNEVAL DER KULTUREN

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten: Google, Youtube und OpenStreetmap welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen