miniKIM-Studie 2020 - Kleinkinder und Medien

27. Dez 2021

miniKIM-Studie 2020 - Kleinkinder und Medien

Basisuntersuchung zum Medienumgang 2- bis 5-Jähriger in Deutschland

Die Studie liefert Basisdaten zur Mediennutzung von zwischen zwei und fünf Jahren in Deutschland und zeigt die Bedeutung verschiedener Medien für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter. Die Studie beinhaltet Daten zur Medienausstattung, zum Medienbesitz der Kinder und die wichtigsten Eckdaten zur Mediennutzung, zum Umgang mit Fernsehen, Büchern, Handy, Computer und Internet sowie die Rolle von Streamingdiensten und digitalen Spielen. Weitere Aspekte sind der Medienumgang der Haupterzieher:innen sowie die Rolle von Medien in Kindergarten und Krippe.
Die miniKIM wird vom Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (mpfs) als Forschungskooperation der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk (SWR) herausgegeben.

Mehr dazu hier.

Download hier.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet notwendige Cookies sowie externe Dienste, wie z.B. OpenStreetMap oder YouTube, zu denen Daten ihrer Seitennutzung übertragen werden. Sie können dies zulassen oder ablehnen.  Datenschutzinformationen