Rahmenkonzept für die medienpädagogische Arbeit in der Berliner Jugendhilfe

01. Sep 2021

Medienkompetenz als zentrale Bildungsaufgabe der Jugendhilfe in Berlin. (Hrsg.: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport, 02.2006)

Cover der Broschüre "Bildung für Berlin" mit einem Foto mit Kindern vor einer kindgerechten Computerstation

Das Rahmenkonzept beschreibt die Medienkompetenz als eine zentrale Bildungsaufgabe der Jugendhilfe. Es umfasst die Anforderungen an die Bildung und Erziehung junger Menschen, die Medien in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, die Förderung der Medienkompetenz in den Bereichen Kindertagesbetreuung, Jugendarbeit, -sozialarbeit und -berufshilfe, Kinder- und Jugendschutz sowie Elternbildung und Qualitätsstandards für Medienbildung in der Jugendhilfe.

Download

Quelle: Senatsjugendverwaltung Berlin

folge uns

folgt uns auf

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet notwendige Cookies sowie externe Dienste, wie z.B. OpenStreetMap oder YouTube, zu denen Daten ihrer Seitennutzung übertragen werden. Sie können dies zulassen oder ablehnen.  Datenschutzinformationen